GWF1001 d: Merkblatt Branchenschutzkonzept SVGW_COVID-19 Rev2 - PDF + *.docx


Beschreibung

Das Schutzkonzept wurde unter Verwendung der SECO-Vorlage als SVGW-Branchenlösung erarbeitet. Es wurde in enger Anlehnung an das SECO-Musterschutzkonzept erstellt. Die branchenspezifischen Punkte wurden bei den jeweiligen Kapiteln ergänzt. Auch wenn die Vorlage mit bestem Wissen und Gewissen den Bedürfnissen der Branche angepasst wurde, entbindet es die Betriebe nicht davon die Massnahmen spezifisch auf ihre Gegebenheiten zu prüfen und falls nötig mit weiteren betriebsspezifischen Massnahmen zu ergänzen.

Ziel dieser Massnahmen

Das Ziel der Massnahmen ist es, einerseits Mitarbeitende und im Betrieb Tätige und andererseits die allgemeine Bevölkerung als Dienstleistungsempfänger vor einer Ansteckung durch das neue Coronavirus zu schützen. Zudem gilt es, besonders gefährdete Personen bestmöglich zu schützen, sowohl als Arbeitnehmende wie auch als Kunden oder Geschäftspartner. Es ist wichtig diese Massnahmen einzuhalten, denn damit tragen alle dazu bei eine zweite Ansteckungswelle zu verhindern oder zumindest deren Auswirkungen möglichst gering zu halten.

Gesetzliche Grundlagen: COVID-19‑Verordnung 2 (818.101.24), Arbeitsgesetz (SR 822.11) und dessen Verordnungen

Version: 2, 15.05.2020

Download